1. Rennwochenende ADAC Junior Cup Lausitzring

Was für ein aufregender Tag: Der erste Lauf des ADAC Junior Cups heute im Rahmen der IDM war erfolgreich für unseren Nachwuchsrennfahrer Julius Rörig, der mit der #24 an den Start ging!

 

Den Start meisterte der 12-Jährige absolut souverän und ohne Probleme. Kurz nach dem Start wurde er jedoch beim Sturz eines weiteren Fahrers von hinten touchiert. Durch diese unerwartete Berührung musste Julius blitzschnell umdenken und reagieren, was ihm mit einem Schlenker über die Ausweichspur bestens gelang.

 

Alles in allem war es ein absolut spannendes Rennen und wir freuen uns sehr über den 17. Platz von 20 aus seiner Klasse. Insgesamt sind 42 Fahrer gemeinsam gestartet.

 

Ein tolles Ergebnis, Julius! 👍🏻

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die mit uns und den stolzen Eltern Stefan Schmidt und Rebekka Rörig mitgefiebert haben.

 

Vor allem bei unserem Racing Mechaniker Lars Rosenfeld und den Sponsoren ABC, x-lite helmets, Werbemittel Beisel, Alpinestars, HSR, Rieger Rennsport, Motul Deutschland und KTM Limburg / MCA Limburg GmbH.

Am Rennsonntag ging Julius mit Schmerzen ins Rennen vom Startunfall des Tages zuvor. Er meisterte den Start wieder mit einer super Reaktion und konnte in die ersten Kurve sogleich auch wieder Plätze gut machen.

 

Julius verbesserte seine Zeiten Runde für Runde und steigerte diese zum Vortag um ganze 4 Sekunden. Schlussendlich wurde er erneuert 17. in einem sehr starken Feld, bei dem auch WM Fahrer mitfuhren. Er hat das erste Rennwochenende mit Bravour gemeistert mit seinen 12 Jahren.

 

Das MCA Racing wird weiter testen und trainieren und dann vom 7.-9. Juni neu Angreifen bei der Speedweek in Oschersleben, bei der wir auf die EWC treffen. Wir freuen uns riesig und bedanken uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren.


MCA Limburg GmbH / Dieselstraße 5 / 65549 Limburg / 

Telefon: 06431 40596-0 / Fax: 06431 40596-10

www.mca-limburg. de / info@mca-limburg.de